Drei tolle Stimmen, die mit ihrer Mehrstimmigkeit eher an Wilson Phillips oder Crosby, Stills and Nash erinnern denn an einen oberbairischen Ursprung – bisweilen orchesterartige Klänge einer Akustikgitarre und percussive Grooves, die unmittelbar in die Beine fahren.

Alles begann mit ihrem Debüt, der „Geschichte von den 3 Männern“. Viele Jahre tourten sie damit durch Bayern, Süddeutschland und Österreich, Hunderte ausverkaufte Konzerte liegen mittlerweile hinter ihnen.

Nach dem großen Erfolg des letzten Soloprogramms „Reimtime“ haben sich viele gefragt: was kann jetzt noch kommen? Richtig: das neue Bühnenprogramm „Jäger des verlorenen Satzes“.

Weitere News

Montag, Januar 14, 2019 - 14:31

Hieß ihr erstes Chanson-Programm noch „Das Glück ist dunkel“, so klingt die Münchner Sängerin Veronika Faber 13 Jahre später auf ihrem vierten Album „So oder So glücklich“ wesentlich optimistischer. Vielleicht hat sie es ja gefunden, das Glück?!

Freitag, November 9, 2018 - 11:59

Sicher ist, dass es mit dem Sitzen vorbei sein wird, antwortete der Keller Steff 2016, als man ihn fragte, wo es denn nach seinem Umbau und der Erweiterung der Bandbesetzung hingehen wird.

Freitag, November 9, 2018 - 10:15

Damit nix passiert, braucht´s an „Bulldogfahrer“... So war das beim Keller Steff - und den braucht´s immer und vor allem immer noch!
Aber „iatz is a do“, der Keller Steff, mit frischem Soloprogramm und neuer Solo-CD:
„A runde Mischung“

Back to Top

Kontakt

Donnerwetter Musik GmbH
Hubert-Beckers-Straße 6
80997 München
info@donnerwetter-musik.de